Anmeldungen ab sofort möglich

Nach einer pandemiebedingten Pause haben nun alle Grundschulkinder wieder die Möglichkeit, sich für die beliebte Kreativ- und Kunstwerkstatt anzumelden. So werden in den diesjährigen Sommerferien ab dem 4. August immer mittwochs von 15.30 bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus „Alte Post“ Kurse für Kinder stattfinden, bei denen geklebt, geknetet, gefädelt, gehämmert oder gefaltet werden darf. Denn die Kursleiterinnen haben jedes Mal aufs Neue tolle Ideen, um die kindliche Neugier und Kreativität zu fordern und zu fördern. So bietet die Kunstwerkstatt Raum zum Ausprobieren und Anfertigen individueller, kreativer Dinge.

Zudem bietet das Bürgerhaus einen Sommer-Töpfer-Kurs für Kinder im Alter von 6-10 Jahren an. Egal ob Stifteigel, Schälchen, bunte Blumentöpfe oder die Umsetzung eigener Ideen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die beiden aufeinander aufbauenden Kurstermine sind der 10. und 24. August 2021 von jeweils 15.30 bis 17.00 Uhr.

Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen ist die Teilnehmerzahl auf fünf Kinder begrenzt. Eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0841 305 2803 oder per Mail an buergerhaus@ingolstadt.de ist erforderlich und ab sofort möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Materialkosten von fünf Euro pro Termin werden direkt bei der Kursleitung beglichen.

www.buergerhaus-ingolstadt.de

Programm der Ingolstädter Bürgerhäuser zum Herunterladen (PDF, 974 kB)