Herzlich Willkommen

Vortragsreihe „Aufwachsen mit Smartphone, Tablet und Co. – (wie) geht das?“

Mehr Informationen finden Sie hier.

Vortragsreihe „Aufwachsen mit Smartphone, Tablet und Co. – (wie) geht das?“

Den Flyer zur Vortragsreihe können Sie hier sehen (PDF).

Die aktuellen Angebote der Familienzeit finden Sie hier

Herzlich Willkommen auf dem Familienbildungsportal der Stadt Ingolstadt.

Auf diesem Portal finden Sie eine Vielfalt an Informationen über Angebote rund um die Familie.

Die Stadt Ingolstadt ist eine Familienstadt. Diesen positiven Trend zeigt der Anstieg der Geburtenrate um 25 % seit 2012. Als kinder- und familienfreundliche Stadt bietet Ingolstadt gute Lebensbedingungen und Angebote für Familien für jede Lebensphase. Im neuen Portal für Familienbildung finden Sie Angebote, die ihnen Informationen und Hilfe von der Zeit der Schwangerschaft bis ins junge Erwachsenenalter Ihrer Kinder geben. Die Themen reichen von Familie, Gesundheit, Schule bis zu Berufstätigkeit.

Bildquelle Stadt Ingolstadt / Rössle

Familienstützpunkte wurden neu eröffnet

Die Stadt Ingolstadt nimmt seit 2014 am Förderprogramm Familienbildung und Familienstützpunkte teil. Das Programm wird vom Bayerischen Sozialministerium gefördert. Hierzu gehören drei neue Familienstützpunkte: Familienstützpunkt Süd im Stadtteiltreff Augustinviertel, Familienstützpunkt in der familienSchwinge der bürgerhilfe ingolstadt KiTa GmbH (mit Kooperationspartner Stadtteiltreff Konradviertel) und der Familienstützpunkt des Pädagogischen Zentrums + Haus Miteinander gGmbH + IG Eltern e.V. (mit dem Kooperationspartner Stadtteilreff Piusviertel). Diese drei Familienstützpunkte wurden im Frühjahr 2017 eröffnet.

Die Familienstützpunkte dienen als Anlaufstellen für Familien rund um das Thema Erziehung und Familienalltag und eröffnen Begegnungsmöglichkeiten für Eltern. Hier finden Eltern Rat und Unterstützung. Im Familienstützpunkt haben Sie Ansprechpartner vor Ort, die Sie zu Ihren Fragen rund um die Familie und Ihren Alltag beraten. Sie können andere Familien und Eltern z. B. zwanglos im offenen Familien Café treffen, sowie Hilfe und Entlastung erfahren.

Bildquelle Stadt Ingolstadt / Rössle

Förderprogramm Familienbildung auch in Ihrer Stadt Ingolstadt

Bereits 1/3 der Bayerischen Kommunen und Landkreise nehmen am Förderprogramm für Weiterentwicklung von Familienbildung und Familienstützpunkten teil. Die Stadt Ingolstadt verbessert in diesem Rahmen Angebote für Familien und gestaltet diese bedarfsgerechter aus. Zusätzliche Kurse, Seminare und offene Treffs, wie Familiencafés und Eltern-Kind-Gruppen wurden ins Programm aufgenommen. Veranstaltungsreihen wie „Familienzeit“ und „Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co.“ und der große Ingolstädter Familientag sind Merkmale des Förderprogramms. Neue Angebote und Themen, sowie die Gestaltung der Öffnungszeiten in den Familienstützpunkten stützen sich auf die Wünsche aus der Elternbefragung 2015.

Überzeugen Sie sich selbst davon, wie viel Ingolstadt zu bieten hat. Sie werden sehen: Ingolstadt ist eine Familienstadt. Es lohnt sich, in dieser Stadt zu leben.

Bildquelle Stadt Ingolstadt / Rössle